Kleine Auszeit in Kassel

Gönnen Sie sich eine Auszeit in der Kurhessen Therme Kassel. Die einzigartige Wasserlandschaft mit 1200 qm Thermal-Solewasser von 31-37°C, 8 Themen Saunen, großer Sauna See im Paradiesgarten, Dampfbad, Infrarot Wärmekabinen, Solegrotte und Vital-Solarien. Auch die vielen Sehenswürdigkeiten wie Europas größter Bergpark Wilhelmshöhe mit dem Kasseler Wahrzeichen dem Herkules, die berühmte Sammlung alter Meister im Schloss Wilhelmshöhe werden Sie noch lange beschäftigen.

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • 1x reichhaltiges warm-kaltes BIO-Frühstücksbuffet
  • 2x 4 Std. Karten für die Kurhessen Therme
  • 1x Welcome Drink bei Anreise
  • 1 x Obstkorb auf dem Zimmer

Doppelzimmer pro Person 63,00 EUR
Einzelzimmer pro Person 98,00 EUR


Wieder Lust auf Reisen? Schauen Sie doch einmal übers Wochenende bei uns in Kassel vorbei und erkunden Sie unsere Stadt.

Das lohnt sich besonders:

  • Stadtrundfahrt: Verschaffen Sie sich einen Gesamteindruck von unserer Stadt!
    Sie starten am Parkplatz am Staatstheater. Die Rundfahrt führt Sie durch die Aue über den Bergpark zum Herkules. Von hier oben haben Sie einen herrlichen Blick über Kassel und ins nordhessische Bergland. Die Rückfahrt führt über den Kulturbahnhof wieder in die Innenstadt zum Friedrichsplatz.
    Weitere Informationen → www.kassel-stadtrundfahrt.de
  • Schiffsrundfahrt: Nein – Kassel ist keine ausgemachte Hafenstadt und dennoch: ab 1.5. zeigt Ihnen die „Sieben-Brücken-Rundfahrt“ Kassel und seine Fulda-Auen aus der Flussperspektive – geruhsam und autofrei. Am Anleger „Die Schlagd/Rondell“ unterhalb der Karl-Branner-Brücke gehen Sie an Bord der „Hessen“.
    Weitere Informationen → www.personenschiffahrt.com
  • Blumeninsel Sieben Bergen: Hier ist der Kasselaner Frühling am schönsten.
    Weitere Informationen → www.museum-kassel.de/insel-siebenbergen
  • Bergpark: Vor 300 Jahren angelegt, gehört der Bergpark Wilhelmshöhe mit seiner Artenvielfalt und Blütenpracht gerade im Fühling heute zum Weltkulturerbe. Am 1.5. eröffnen auch wieder die historischen Wasserspiele, Kaskaden und Fontänen in der fast zwei Kilometer langen Anlage zwischen Herkules und Schloss.
    Weitere Informationen →www.museum-kassel.de